• BEHANDLUNGSBEISPIEL 01
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 02
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 03
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 04
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 05
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 06
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 07
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 08
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 09
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 10
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 11
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 01

    Bild links:

    Nach der Eingliederung der Keramikschalen (Veneers) auf den beiden mittleren Schneidezähnen störten die Patientin die unschönen Zahnhalsfüllungen sowie die durch Abrasion deformierten seitlichen Schneidezähne und Eckzähne.

    Bild rechts:

    Die nun eingegliederten Veneers stellen die natürliche Ästhetik der Frontzähne dauerhaft wieder her.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 02

    Detailaufnahme der Veneerversorgung der Frontzähne mit absolut unsichtbarem Übergang von Keramik zu Zahnsubstanz und gesundem Zahnfleisch. Die unteren Schneidezähne wurden lediglich poliert und gebleicht.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 03

    Bild links:

    Unpräzise Kronenränder führen zu Zahnfleischentzündung und -rückgang. Die dunklen Metallränder stören die Ästhetik.

    Bild rechts:

    Die neuen Kronen sind im Randbereich metallfrei. Die hohe Fertigungspräzision ist Voraussetzung für gesundes Zahnfleisch.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 04

    Bild links:

    Viele Reparaturen mit verfärbtem Kunststoff sowie die durch Abrasion veränderte Zahnform beeinträchtigen das ästhetische Erscheinungsbild der Zähne.

    Bild rechts:

    Durch die Eingliederung von Keramikschalen (Veneers) auf den oberen Frontzähnen wird ein harmonisches Zahnbild zurückgewonnen.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 05

    Die freiliegenden Kronenränder sowie die in Länge und Form „beliebige“ Gestaltung der Kronen verursachen ein unruhiges Zahnbild. Die neuen keramischen Kronen auf den Schneidezähnen im Oberkiefer folgen ästhetischen Richtlinien und führen zu einem harmonischen Ergebnis.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 06

    Bild links:

    Infolge eines Unfalls abgebrochene mittlere Schneidezähne.

    Bild rechts:

    Restauration der frakturierten Zähne mit Veneers.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 07

    Wiederherstellung des natürlichen Zahnbildes mit Veneers nach einem Unfall.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 08

    Bild links:

    Jugendliche Patientin mit infolge eines Sturzes abgestorbenem und verfärbtem rechten Schneidezahn.

    Bild rechts:

    Nach der Revision der Wurzelfüllung erhielt der Zahn durch Bleichen seine ursprüngliche Farbe zurück. Eine Überkronung wurde so vermieden.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 09

    Bild links:

    Umfangreiche verfärbte Restaurationen mit Kunststoff sowie zu lange Zähne und die ungünstige Zahnform stören die Patientin.

    Bild rechts:

    Mit Keramikschalen (Veneers) wurde ein kleinerer Zahnbogen mit kürzeren Zähnen gestaltet. Die neue Zahnform schließt die dunklen Bereiche zwischen den Zähnen.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 10

    Bild links:

    Die Fehlstellung des linken oberen Schneidezahns verursacht ein dunkles Dreieck im Zahnhalsbereich. Die in Relation zu den Eckzähnen zu kurzen Schneidezähne ergeben einen umgekehrten und damit unästhetischen Schneidekantenverlauf.

    Bild rechts:

    Die eingegliederten Keramikschalen (Veneers) rekonstruieren die ästhetischen Parameter und harmonisieren das Zahnbild.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 11

    Detailaufnahmen zu den vorherigen Bildern, die die Stellungskorrektur des linken Schneidezahn verdeutlichen.

  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 01
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 02
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 03
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 04
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 05
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 06
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 07
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 08
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 09
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 10
  • BEHANDLUNGSBEISPIEL 11

Wir freuen uns auf Sie!

Anfahrt mit dem Auto:

Unsere Zahnarztpraxis befindet sich im Zentrum von Heidelberg. Parkplätze in unmittelbarer Praxisnähe finden Sie in der Poststraße, wie z. B. im Parkhaus P1.

Zum Routenplaner >

Anfahrt mit Bus & Bahn:

Fast alle Bahnen und Busse halten am Bismarckplatz in unmittelbarer Nähe der Praxis.

Zum Liniennetzplan RNV Heidelberg >